Informationen

Auf 2600 Meter über Meer finden im Sommer 2019 zum dritten Mal die höchstgelegenen Freilichtspiele Europas statt. Mit grandioser Aussicht aufs Matterhorn kommt erneut eine emotionale und packende Geschichte auf den Riffelberg.

Aufführungen

Die Aufführungen finden vom 11. Juli 2019 bis zum 1. September 2019 immer von Donnerstag bis Sonntag statt.

Sonntags sind die Aufführungen jeweils um 15:00 Uhr, ansonsten um 19:30 Uhr. Die Aufführung am 1. August findet ebenfalls um 15:00 Uhr statt. Insgesamt sind 31 Aufführungen auf der Freilichtbühne geplant.
Tickets mit oder ohne Unterkunft sowie Gutscheine sind ab sofort online erhältlich.

Kategorien und Preise

Normalpreis: 
Classic CHF 94.- *
Premium CHF 124.- * inkl. Programmheft (Plätze in den ersten Reihen)

Kinder (bis Jahrgang 2003) :
Classic CHF 51.- *
Premium CHF 64.- * inkl. Programmheft (Plätze in den ersten Reihen)

Personen im Rollstuhl:
Classic CHF 94.-*
1 Begleitperson gratis

* inkl. Bahnfahrt Zermatt – Riffelberg retour

Sprachen

Das Stück ist dreisprachig. Im Stück wird Walliserdeutsch, Englisch und Hochdeutsch gesprochen.

Für unsere französisch-, italienisch- und spanischsprechenden Gäste besteht die Möglichkeit, einen kostenlosen Audioguide zu beziehen.

Schlechtwetter

Die Freilichtspiele Zermatt finden unter freiem Himmel statt. Da kann es immer mal wieder vorkommen, dass sich das Wetter den einen oder anderen Spass erlaubt. Als Freilichttheater sind wir aber hart im Nehmen und spielen für unser Publikum auch bei nicht optimalen Wetterverhältnissen.

Sollte das Wetter allerdings keine Vorstellung erlauben, werden wir am Vorstellungstag ab 13.00 Uhr resp. ab 11.00 Uhr (an Sonntagen und am 1. August) informieren. 
Tickets können in diesem Fall auf eine der verbleibenden Vorstellungen umgebucht werden. Eine Rückerstattung des Ticketpreises ist nicht möglich.

Wenn die Vorstellung abgebrochen wird, gilt folgende Regelung: 
Wenn in der ersten Hälfte der Vorstellung abgebrochen wird (sprich: vor oder während den ersten 45 Minuten), dann gilt die Vorstellung als «nicht gespielt» und entsprechend haben Sie als Zuschauer oder Zuschauerin das Anrecht auf den Besuch an einem weiteren Datum (nach Verfügbarkeit).
Wenn in der zweiten Hälfte der Vorstellung abgebrochen wird (sprich: nach den ersten 45 Minuten), dann gilt die Vorstellung als «gespielt» und entsprechend verlieren die Tickets ihre Gültigkeit.

Fahrt mit der Gornergrat Bahn

Bahnfahrten Donnerstag bis Samstag:
(Vorstellungsbeginn: 19.30 Uhr, Vorstellungsende: ca. 21.00 Uhr)

Zermatt – Riffelberg
17.24 Uhr ab – 17.47 Uhr an
18.24 Uhr ab – 18.47 Uhr an

Gornergrat – Riffelberg
18.18 Uhr ab – 18.30 Uhr an

Riffelberg – Zermatt
21.20 Uhr ab – 21.47 Uhr an
21.38 Uhr ab – 22.05 Uhr an
22.48 Uhr ab – 23.15 Uhr an

Bahnfahrten Sonntag:
(Vorstellungsbeginn: 15.00 Uhr, Vorstellungsende: ca. 16.30 Uhr)

Zermatt – Riffelberg
13.12 Uhr ab – 13.35 Uhr an
13.36 Uhr ab – 13.59 Uhr an
14.00 Uhr ab – 14.23 Uhr an
14.24 Uhr ab – 14.47 Uhr an

Riffelberg – Zermatt
16.34 Uhr ab – 17.03 Uhr an
16.51 Uhr ab – 17.20 Uhr an
17.30 Uhr ab – 17.59 Uhr an
18.30 Uhr ab – 18.59 Uhr an

Das Bahnbillet ist am gesamten Vorstellungstag gültig.